Herzlich willkommen

Aufgrund statischer und konstruktiver Defizite müssen die etwa einen Kilometer lange Hochstraße sowie weitere Brücken der B 49 in Wetzlar Ende 2027 außer Betrieb genommen und ersetzt werden. Für Wetzlar und die Region um Aßlar, Solms und Lahnau bedeutet dies ein Großprojekt mit zahlreichen Baumaßnahmen und bedeutenden Auswirkungen auf den Verkehr. Derzeit befindet sich das Projekt in der Vorplanung. Deren Ziel ist die begründete Auswahl einer Variante als Vorzugsvariante für den Ersatz des Brückenzuges.
Auf dieser Seite können Sie sich auch nach dem Ende der Infomesse über den Planungsstand informieren und das Projektteam von Hessen Mobil kennenlernen. Die Antworten auf die während der Infomesse eingegangenen Fragen können Sie hier einsehen.

Teaserbild Einführungsvideo
Klick auf das Bild führt zum Video - Es spricht: Herr Eugen Reichwein, Hessen Mobil, Regionaler Bevollmächtigter Westhessen

Was Sie erwartet

Der Aufbau unserer virtuellen Infomesse orientiert sich an den aktuellen Schwerpunktthemen im Projekt. Jedem Thema ist eine Themeninsel gewidmet. Diese können Sie wie auf einem Rundgang über die Infomesse der Reihe nach besuchen – oder gezielt die Themeninseln ansteuern, die Sie besonders interessieren.
In kurzen Videos erläutern Ihnen die Mitglieder des Projektteams von Hessen Mobil die auf den Plakaten enthaltenen Inhalte. Gerne können Sie im Nachgang - in aller Ruhe - die Inhalte der Plakate einzeln ansehen.

Wir werden mit Fortführung der Planung weitere Informationsveranstaltungen bzw. Fachdialoge für die Region anbieten. Wie diese Veranstaltungen genau aussehen, werden wir in Abhängigkeit von der jeweiligen Situation entscheiden müssen.

Themeninseln

1 – Bedarf und Bedeutung

Was sind die zentralen Projektziele? Hier gehen wir, vor dem Hintergrund der Verkehrsentwicklung in der Region, auf Grundsatzfragen im Projekt ein. Link zur Themeninsel

2 – Planungsprozess

Wo stehen die Planungen, was ist alles untersucht worden und was sind die nächsten Schritte? Hier zeichnen wir den Verlauf des Planungsprozesses nach und erklären, welche Kriterien bei der Auswahl einer Vorzugsvariante berücksichtigt werden. Link zur Themeninsel

3 – Varianten

Hessen Mobil hat 17 verschiedene Varianten für den Ersatz der Hochstraße geprüft. Hier stellen wir sie Ihnen vor und zeigen im Detail, welche vier Varianten nun vertieft untersucht werden. Link zur Themeninsel

4 – Verkehrsuntersuchung

Wie kann die Verkehrsentwicklung bis 2030 prognostiziert werden? Hier erläutern wir das Vorgehen bei der Verkehrsuntersuchung zur B 49 in Wetzlar und stellen Ihnen die zentralen Erkenntnisse vor. Link zur Themeninsel

5 - Mensch, Umwelt & Natur

An dieser Themeninsel stellen wir Ihnen vor, wie der Schutz von Mensch, Umwelt und Natur in den Planungen berücksichtigt wird. Dabei stehen insbesondere der Lärmschutz, die faunistische Bestandsaufnahme sowie Ablauf und Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) im Fokus. Link zur Themeninsel

6 - Temporäre Verkehrsführung

Der Verkehr der B 49 muss weiter fließen können. Hier erläutern wir, wie der Verkehr nach Ablauf der Restnutzungsdauer der Hochstraße geführt wird und welche Baumaßnahmen schon vorab durchgeführt werden, um leistungsfähige Umleitungen gewährleisten zu können. Link zur Themeninsel

Feedback und Fragen

Wir bedanken uns für Ihre zahlreichen Rückmeldungen und Fragen, die uns im Verlauf der Infomesse erreicht haben. Ihre gesammelten Fragen haben wir hier beantwortet.

In unseren FAQ finden Sie darüber hinaus weitere Antworten auf einige häufige Fragestellungen.

SERVICE