Infopapier zur Kostenermittlung

Die Wirtschaftlichkeit ist ein wichtiger Faktor bei der Variantenauswahl eines Infrastrukturprojektes. In einem neuen Infopapier hat sich Hessen Mobil daher ausführlich dem Thema Kostenermittlung gewidmet.

Das Infopapier legt dar, wie im Zuge der Vorplanungen bei Straßenprojekten die Kosten einer Variante ermittelt werden. Konkret geht es im Anschluss auf die Frage ein, wie sich die Gesamtkosten im Projekt „B 49 – Ersatz Brückenzug Wetzlar“ zusammensetzen und worauf die Kostenunterschiede zwischen der Dalheim-Umfahrung im Tunnel (Variante 5.4) und dem Ersatz der Hochstraße im Bestandskorridor (Variante 1.1) beruhen.

Das Infopapier steht hier zum Download bereit.

Hessen-Suche